//
archives

UN

Diese Schlagwort ist 4 Beiträgen zugeordnet

World Urban Forum

Derzeit findet das World Urban Forum in Neapel statt. Bis Donnerstag werden die rund 3000 Teilnehmer u.a. über Stadt- und Wassermanagement, Wohnungsbau, Stadtplanung und auch den Klimawandel sprechen (siehe Programm). Vor allem die Stadtentwicklung in armen und Entwicklungsländern wird zukünftig im Zentrum stehen, denn dort steigen die Bevölkerungszahlen in urbanen Regionen seit Jahrzehnten schon so … Weiterlesen

Es geht nicht nur um „Wasser“management

Vom 26. bis 31. August werden sich Entwicklungshelfer, Wissenschaftler und Politiker zur World Water Week in Stockholm treffen und über die wohl wichtigste Ressource sprechen: Wasser. Bereits in den letzten Monaten wurde deutlich, welchen Einfluss zu viel (Flut) oder zu wenig Wasser (Dürren, Buschbrände) auf uns Menschen hat. Die World Water Week könnte also eine … Weiterlesen

Der Tag der indigenen Völker – seit 1994 am 09. August!

Mir ging es ähnlich wie Jessica Rudder (auf Policymic.com – sehr lesenswert!) – auch ich war überrascht zu hören, dass der 9. August „Internationaler Tag der indigenen Völker“ ist! Hier, in Österreich, hat man fast nichts bis gar nichts davon bemerkt. In Ländern jedoch, in denen es noch Urvölker gibt, die heutzutage immer mehr für … Weiterlesen

Der UN Climate Fund und die Rolle der Frauen

Nun ist es endlich soweit! Nach drei Verschiebungen, u.a. aufgrund von Streitigkeiten über die Sitzverteilung, haben sich die insgesamt 48 vertretenen Länder des United Nations‘ Green Climate Fund (GCF) für ihre jeweiligen Vertreter entschieden. Das erste Treffen, welches vor allem organisatorische und operative Angelegenheiten klären und den ersten Arbeitsplan des Funds erstellen soll, wird vom … Weiterlesen